Frischer Wind beim Ennstaler Kreis

Schon zur Frühjahrstagung des Ennstaler Kreises waren viele junge Leute gekommen – bei der Herbsttagung wurde die große Anzahl neuer Teilnehmer nochmals übertroffen. Das Auditorium lauschte gespannt und diskutierte engagiert zu politisch, geistig-kulturellen und wirtschaftlichen Ereignissen und Entwicklungen mit herausragenden Referenten: Hannes Androsch (Vizekanzler a.D.) „Österreich in der Welt von morgen“, Wolfgang Bernhard (Mitglied des Vorstandes der Daimler AG) „Herausforderung eines Premium-Automobilherstellers (Mercedes-Benz Cars)“, Peter Schröcksnadel (Präsident des österreichischen Schiverbandes) und Jürgen Winter (Bürgermeister von Schladming) „Aspekte zu Skigroßveranstaltungen – Chancen für Schladming 2013“, Günther Feldgrill (Leiter „Die 2. Sparkasse“) „Gibt es noch eine gesellschaftliche Verantwortung von Banken und Sparkassen?“ und Prof. Herbert Zemann „Wär es auch nichts als ein Traum vom Glück – Gustav Mahler und die Kultur seiner Zeit“.

Der Ennstaler Kreis mit seiner über ein halbes Jahrhundert gehenden Tradition gewinnt eine neue generationenübergreifende Zukunft.

Leave A Comment