JMC gewinnt EU Ausschreibung zur Durchführung von Townhallmeetings

JMC  hat die Ausschreibung der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich um die Durchführung von Townhall Meetings – Treffen zwischen BürgerInnen und EntscheidungsträgerInnen – gewonnen. Diese neue Form des EU-Bürgerdialogs, bei denen den Bürgern die Möglichkeit gegeben wird mit Politikern gemeinsam ihre Anliegen zur Europäischen Union zu diskutieren, findet unter dem Motto „Europa mitgestalten“ / „Reden Sie mit uns über Europa!“ in den Bundesländern Österreichs statt.

Auftakt der Zusammenarbeit mit JMC und zugleich Höhepunkt der Veranstaltungsreihe war das Townhall Meeting am 5. November in Graz, an dem Viviane Reding, Vizepräsidentin der EU-Kommission sowie Michael Spindelegger, Vizekanzler und Außenminister unter der Moderation von Claudia Reiterer (ORF) den rund 400 Bürgern und Bürgerinnen zu ihren Fragen Rede und Antwort standen. JMC obliegt bei allen Townhall Meetings die Gesamtorganisation und -abwicklung sowie die Bewerbung zu den Veranstaltungen. Europa muss mehr denn je positiv diskutiert und kommuniziert werden – erfreulich, dass die Kommission auf JMC als Partner und Umsetzer in der „Urban Mobilization“ zurückgreift und damit die Zielgruppenmobilisierung vorantreibt.

Leave A Comment