Life Ball Reception Austrian Consulate General New York

IMG_1184 Im Österreichischen Generalkonsulat New York setzten wir den Startschuss für die Life Ball Auktion bei Sotheby´s in support of Operation Bobbi Bear, die sich für den Schutz sexuell missbrauchter Kinder in Südafrika einsetzt. Gemeinsam mit Generalkonsul Georg Heindl, Operation Bobbi Bear Gründerin Jackie Branfield, Life Ball Gründer Gery Keszler und Arms around the Child Gründerin Leigh Blake promoteten wir gerne auch die “Österreicher-Bären” wie Heinz Fischer, Conchita Wurst, Michael Häupl etc. 2012 ging der Life Ball Crystal of Hope donated by Swarovski an Jackie Branfield, Gründerin des Projekts “Operation Bobbi Bear”. Überreicht wurde er von Naomi Campbell und Antonia Banderas. Jackie Branfield gründete ein Projekt, welches mit einer simplen und doch überaus einflussreichen Idee eine ganze Region auf den Kopf stellte. In der südafrikanischen Provinz Kwa-Zulu Natal wird jedes vierte Mädchen vor dem 16. Lebensjahr vergewaltigt. An dieser enorm hohen Vergewaltigungsrate trägt ein bis heute vorherrschender Aberglaube, dass Sex mit einer Jungfrau vor AIDS schützt. Operation Bobbi Bear setzt sich für den Schutz sexuell missbrauchter Kinder ein, hilft deren Risiko einer HIV-Infektion schon bei der Rettung zu minimieren, sorgt für die körperliche und seelische Gesundheit der Kinder und versucht die Täter vor Gericht zu bringen. Darüber hinaus klärt die Organisation über die Gefahr einer HIV-Infektion auf.Entscheidend dabei: die Bären wurden durch Jackie’s Engagement vor Gericht als Beweismittel zugelassen. So können die Kinder nun ihren Missbrauch durch Zeichnungen und Beschreibungen auf dem Bären schildern – bereits tausenden von Kindern wurde somit Schutz geboten, um nicht durch das Erzählen ihrer Geschichte erneuten Missbrauch zu erfahren. AIDS LIFE unterstützt dieses herausragende Projekt über die Verleihung des Crystal of Hope hinaus mit weiteren Fundraising-Aktivitäten, um die Fortführung dieser außergewöhnlichen Arbeit auch weiterhin zu gewährleisten.

Leave A Comment