Mobile Round Table – Location Based Marketing

IMG_2302Der achte Mobile Round Table der Mobile Marketing Association Austria stand im Zeichen von Location Based Marketing. Thomas Hinterleithner, Country Manager der Location Based Marketing Association und MMA Präsident Harald Winkelhofer gaben im Wiener Hotel Bristol einen Überblick der Einsatzmöglichkeiten und brachten Praxisbeispiele von erfolgreich eingesetzten Location Based und Instore-Navigation Lösungen wie jene von IKEA Österreich.   Die Diskussion mit Branchenexperten, Opinion Leaders und High Potentials zeigte, welche vielfältige Möglichkeiten Location Based Service bringt und das derzeit schon einige Lösungen wie Besucherfrequenzmessungen oder Mobile Pocket Lösungen im Einsatz sind. Location Based Services stellen das wichtigste Bindeglied zwischen der physischen und virtuellen Welt dar und sind der Treiber in Bezug auf die rasante Entwicklung des „physical Webs“ und des sogenannten „recommend Webs“, d.h. konkret, dass die neuen Sender wie z.B. Beacons über die Sensoren in unseren Smartphones mit der Umwelt interagieren und uns automatisierte Vorschläge zur Interaktion anbieten. All das passiert, ohne, dass wir Suchanfragen in unser Telefon eintippen müssen. Das ist der Unterschied zwischen dem uns allen sehr vertrauten „Such-Web“ im Gegensatz zum neuen „Empfehlungs-Web“, in dem wir viel weniger manuelle Suchanfragen in unsere Smart Devices eintippen müssen und trotzdem relvante und kontext bezogene passende Web-Inhalte als Vorschläge präsentiert bekommen. Mobile Round Table

Leave A Comment