Spendenübergabe “Menschen für Menschen”

JMC organisierte das Fundraising für die Graz Schule Äthiopien von Karlheinz Böhms Afrikahilfe Menschen für Menschen. Durch die Initiative soll das Bildungswesen in Äthiopien bis zum Jahr 2015 erheblich verbessert und den BürgerInnen eine Chance auf eine höhere Lebensqualität ermöglicht werden. Die Stadt Graz leistete ihren Beitrag durch den Bau der Graz Schule Äthiopien.

Gemeinsam mit Bürgermeister Mag. Siegfried Nagl hatten Alexander Ceh und ich die ehrenvolle Aufgabe, Almaz Böhm, geschäftsführende Vorsitzende der Stiftung Menschen für Menschen, einen Scheck in Höhe von 180.000 Euro zu überreichen. Herzlichen Dank an alle Beteiligten zu diesem herausragenden Projektabschluss und Karlheinz und Almaz Böhm weiterhin viel Erfolg bei ihrem vorbildlichen Engagement in Afrika!

Leave A Comment