Vortrag Brigitte Jank auf der WU

Im Rahmen der Career Days präsentierte die ÖH WU gemeinsam mit AIESEC und der Sustainable Future Campaign in der Aula der Wirtschaftsuniversität Wien eine Podiumsdiskussion mit Brigitte Jank, Präsidentin der Wirtschaftskammer Wien. Unter der Moderation von Sandra Baierl des Ressorts Business & Karriere der Tageszeitung Kurier wurde nach Statements des ÖH WU Vorsitzenden Stefan Kilga und des Vizerektors der WU Michael Holoubek über den Wirtschaftsstandort Wien und Chancen durch Bildung diskutiert.

Jede Region läuft ja immer Gefahr, den internationalen Anschluss zu verlieren. Trotz teilweiser Abwanderung von Betrieben haben derzeit rund 300 international tätige Unternehmen ihr Headquarter in Wien. Der neue Standort der Wirtschaftsuniversität im 2. Bezirk und die Entwicklung in Aspern wurden als erfreuliche Aspekte hervorgehoben. Letztlich kann aber nur durch eine gut ausgebildete Bevölkerung wirtschaftlicher Erfolg erzielt werden.

Leave A Comment