Wiederwahl in den Vorstand der Mobile Marketing Association

MMA Vorstand 6.7.2017Im Rahmen der MMA-Generalversammlung wurden die beiden Präsidenten Harald Winkelhofer und Andreas Martin in ihrem Amt einstimmig bestätigt sowie der vierköpfige MMA-Vorstand erneut wiedergewählt. Winkelhofer ist Gründer und Geschäftsführer der IQ mobile GmbH und kümmert sich in seiner Funktion als MMA-Präsident um den Bereich „Communications“ und „Education“. Martin verantwortet in der MMAA den Bereich „Innovation“ so wie die jährlich erscheinende Studie der MMAA, den „Mobile Communications Report“. Martin ist Geschäftsführer der Full Service Agentur trigomedia. Um die Finanzen im Verein kümmert sich – wie schon in den Jahren zuvor – Gerald Smech, Elk Fertighaus. Ebenfalls neben mir im Vorstand sind Manuel Zeller, Vice President Digital Business bei T Mobile Austria und Harald Wimmer, Dozent am Department Medien & Wirtschaft der Fachhochschule St. Pölten.

Über MMA Austria: Die Mobile Marketing Association Austria ist die österreichische Landesorganisation der Internationalen Mobile Marketing Association http://mmaglobal.com. Sie repräsentiert als unabhängige Interessensvertretung alle Vertreter der Mobile Marketing Wertschöpfungskette, wie Netzbetreiber, Agenturen, Mobile Marketer, Herstellern von Endgeräten, Medien, und vielen mehr. Die Mobile Marketing Association Austria bietet als Knowhow-Plattform Austausch mit Experten und Zugang zu relevanten Serviceleistungen in einer der innovativsten Branchen. Mit mehr als 17 Mitgliedern trachtet die lokale Organisation danach, Mobile Marketing unter einem globalen Fokus zu betrachten, aber regionale relevante Aktionen zu unterstützen. Der Hauptfokus der Mobile Marketing Association Austria ist die Etablierung von mobilen Anwendungen als unerlässlicher Bestandteil des Marketing Mixes. Weitere Infos unter http://austria.mmaglobal.com oder http://startmobile.mmaaustria.at

Leave A Comment