Josef Mantl

go governance Schwarzmeerkonferenz Istanbul

„Nach dem dritten Mal wird es zur Tradition“ – dieser Spruch bestätigt sich bei den „Good Governance Series“, die nach Odessa 2011 und Tiflis 2012 nun 2013 mit der „Governance and Dialogue“ Konferenz in Istanbul einen weiteren Erfolg feierten. Durch das Leadership von Prof. Melanie Sully, Head des go governance Instituts, konnte die Bedeutung der Schwarzmeerregion für Politik und Wirtschaft im Diskurs von österreichischen Persönlichkeiten wie Erhard Busek, Katharina Cortolezis-Schlager, Martin Eichtinger, Jakub Forst-Battaglia, Christoph Haselmayer, Klaus Wölfer oder Oskar Wawra mit Kollegen aus Osteuropa erneut inspirierend beleuchtet werden, was sich auch in der Publikation „Governance and Dialogue: The Black Sea“ ausdrückt. Fortsetzung folgt!

Post teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp