Josef Mantl

Auch heuer wieder ein Erlebnis! Vieldiskutiert und oft kritisiert ist der Wiener Opernball doch ein schöner und erfrischender event. Gemeinsam mit Christine Marek, Angelika Schätz und Bernd Plank stürzte ich mich in das Gewühl in der Wiener Staatsoper und konnte viele interessante und lustige Leute treffen und spannende Kontakte knüpfen. Lugners „Ruby“ liefen wir (gottseidank) nicht über den Weg, umso ehrenvoller war aber auch heuer wieder der Besuch in der Loge des Bundespräsidenten und das Wiedersehen mit vielen Bekannten, die sich auch freuten, entspannt mit uns das Tanzbein zu schwingen 🙂

Post teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on email
Email
Share on whatsapp
WhatsApp